Home > Allgemein > Neues Diadem für Niederkasseler Schützenköniginnen

Neues Diadem für Niederkasseler Schützenköniginnen

Am heutigen Sonntag, den 07. Juli 2013 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr wurde im Rahmen eines Empfangs bei La Passion du Vin, Alt Niederkassel 71, ein neues Diadem für die Niederkasseler Regimentskönigin vorgestellt.

Dieses Diadem ist ein Geschenk und wird dem Schützenverein von seinem Gönner Markus Becker und dessen Geschäftspartner Karl Brauckmann gemacht. Es wurde von der Goldschmiedemeisterin Elke Rademacher hergestellt. Gemeinsam mit ihr entworfen, ist ein wirklich einzigartiges „Schmuckstück“ in ihrem Atelier in Kaarst entstanden.

Elke Rademacher, Markus Becker, Sibylle & Manfred Bramer (v.l.)

Das Diadem besteht aus 925/000 Silber und ist mit naturfarbenen Süßwasser-Perlen und einer facettierten Rauchquarz-Navette besetzt. Es wird von der Regimentskönigin als äußeres Zeichen ihrer Königswürde bei offiziellen Anlässen getragen und bildet das Pendant zum großen, ebenfalls sehr individuellen Königssilber der Niederkasseler Regimentskönige. Bei aller schönstem Sommerwetter trafen sich der Vorstand des Hauptvereins, die amtieren Majestäten, der Hofstaat sowie die Vorstände der Kompanien, um bei der Vorstellung des neuen Diadems und der Übergabe an die amtierende Regimentskönigin Sibylle Bramer dabei zu sein.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks