Archiv

Archiv für August, 2012

Niederkassels neue Regenten

17. August 2012 Keine Kommentare

Nach einem wunderbaren Schützenfest ist es uns ein Vergnügen die neuen Königspaare des Niederkasseler Regimentes vorzustellen.

Bereits am Kirmessamstag schossen die Pagen ihren neuen König aus. Nach hartem Kampf konnte sich Louis Riekenbrauk durchsetzen. Zu seiner Pagenkönigin nahm er sich Paulina Vossen.
Am Montag war es dann soweit, dass die Jungschützen sich im Wettkampf miteinander maßen. Hier setzte sich Felix Frische von der Otto Weddigen Kompanie durch. Ihn wird seine Freundin Carola Dieregsweiler durch sein Jahr begleiten.

Eine kleine Sensation dann am Montag um 18.00 Uhr. Erstmals in der langen Geschichte des Niederkasseler Regimentes wird eine Frau die Regimentskönigswürde tragen. Mit einem gekonnten Schuss fegte Sibylle Bramer die Platte herunter. Ihr wird ihr Gatte Manfred während der Regierungszeit zur Seite stehen.

KategorienAllgemein Tags:

Schützenfest in Niederkassel vom 11.08.-14.08.2012

1. August 2012 Keine Kommentare

Vom 11. bis 14. August findet das Niederkasseler Schützenfest auf dem Festplatz unterhalb der Theodor Heuss Brück statt. Dann ist es wieder an der Zeit, wo sich das ganze „Dorf“ schmückt und Paraden und Umzüge über Niederkassels Straßen und Gassen laufen. Ganz besonders ist hier sicher Kirmessonntag zu erwähnen. Das Niederkasseler Schützenregiment hat nämlich in diesem Jahr, mit der St. Hubertus Kompanie und der 1. Freischützkompanie gleich zwei Jubilare in seinen Reihen. Während die St. Hubertus ihr -sage und schreibe- 100 jähriges Jubiläum feiert, sind es bei der 1. Freischütz immerhin stolze 50 Jahre auf die sie zurück blicken kann. Zu diesem Anlass wird die sonntägliche Parade ganz besonders festlich ausfallen. Das Niederkasseler Regiment wird sich mit 5 Bataillonen und der schon gewohnten 3-fachen Musikbestezung mit einem Tambourcorps, einer Blaskapelle und einem Fanfarencorps pro Bataillon der Öffentlichekeit zeigen. Zudem werden einzelne  Musikeinheiten und die Fahnenschwenker besondere Showeinlagen vor dem König und den Ehrengästen darbieten. Aber nicht nur auf der Starße geht es heiß her. Schon vor dem eigentlichen Beginn des Schützenfestes wird der Zeltwirt Karl-Heinz Oellers am Freitagabend zur Veedelsparty in das Vorzelt bitten. Hier gibt es ab 20.00 Uhr u. A. Bolten Alt frisch vom Fass und Musik von den  DJ’s  „Schürzenjäger“. Am Kirmessamstag wird dann das Zelt gerockt. Unter dem Motto „Niederkassel Rockt“ findet ein Konzert der „RockClassic Allstars“ statt. Aber natürlich gibt es auch für den Freund des klassischen Schützenbrauchtums genug Termine auf dem Niederkasseler Schützenfest. Der Sonntag Abend steht ganz im Zeichen der Niederkasseler Schützenkompanien, wenn beim „Ball der Kompaniekönige“ die Majestäten der 12 Niederkasseler Kompanien einzeln vorgestellt werden. Der Königsschuss und Jungschützenkönigsschuss erfolgen wie immer am späten Nachmittag des Kirmesmontags. Das neue Jungschützenkönigspaar wird auch gleich am Montagabend im Festzelt gekrönt, wo anschließend die Jungschützen ihren Ball haben. Der Höhepunkt des Festes ist sicherlich die Krönung des neuen Regimentskönigspaares, die am Dienstagabend, ebenfalls im Festzelt stattfindet. Mit dem feierlichen Zapfenstreich findet das Schützenfest am Dienstag seinen Abschluss. Dann ist sie vorbei wie man in Niederkassel sagt: „Die längste Nacht des Jahres…von Freitags bis Dienstags“. 

KategorienAllgemein Tags: