Home > Allgemein > Dreck-weg-Tag – Niederkasseler Schützen machen Ihren Kirmesplatz sauber

Dreck-weg-Tag – Niederkasseler Schützen machen Ihren Kirmesplatz sauber

Die Niederkasseler Rheinwiesen sind ein beliebtes Ausflugsziel. Das freut natürlich auch die Schützen, die dort im August mit ihrer Kirmes und im Oktober zum alljährlichen Niederkasseler Oktoberfest viele Tausend Besucher auf die „Niederkasseler Wiesen“ locken.
Das ganze Jahr über wird an diesem schönen Stück Düsseldorf flaniert, gejoggt, der Familienhund ausgeführt und an lauen Sommerabenden gegrillt. Leider lässt der ein oder andere Besucher aber auch etwas zurück, was nicht in die Landschaft gehört.

Im Rahmen des diesjährigen „Dreck-Weg-Tag“, am 26.03.2011 fanden sich darum etwa dreißig aktive Niederkasseler Schützen zusammen, um „Ihren“ schönen Festplatz von allerlei Unrat zu befreien.
„Unglaublich was man hier alles so findet“, wundert sich Niederkassels Schützenchefin Britta Damm. „Da ist vom einzelnen Schuh, bis zu Fahradteilen alles dabei“. Insgesamt 52 große blaue Säcke wurden randvoll gesammelt und vom eigens organisierten Traktor zum bereitgestellten Container der AWISTA gefahren.


Kleiner Schmunzler am Rande: Der Schützenverein geht mit 3€ Gewinn aus der Aktion: Pfandgeld für einen gefundenen leeren Bierkasten.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Britta Damm
    28. März 2011, 14:14 | #1

    Allen Helfern ein großes Dankeschön für den Einsatz. Das war mal wieder eine tolle Aktion für die Gemeinschaft unseres Schützenvereins.

  2. Thomas Damm
    29. März 2011, 15:27 | #2

    …und tat überhaupt nicht weh!

  1. Bisher keine Trackbacks