Home > Allgemein > 2200 Teilnehmer am Martinsumzug

2200 Teilnehmer am Martinsumzug

Traditionell fand am 10. November 2010 der Martinsumzug durch Niederkassel statt. Pünktlich um 17.30 Uhr sortierte der 2. Chef Frank Vossen die „Marschreihenfolge“ und so konnte sich der Laternenumzug vom Kirchplatz der St Anna Kirche in Bewegung setzen. Mit liebevoll selbst gebastelten Laternen, fanden nach Schätzung ca. 2200 Kinder und Erwachsene den Weg nach Niederkassel. Zahlreiche Musikeinheiten, wie das Tambourcorps Niederkassel, das Tambourcorps Heerdt, die Blaskapelle Lothar Dreier und viele andere verschönerten den Umzug mit Martinsliedern, die von den Kindern mitgesungen wurden. Wieder an der St. Ann Kirche angekommen, versammelten sich alle Teilnehmer auf dem Kirchplatz und sahen St. Martin zu, wie er seinen Mantel mir dem Bettler teilte. Nachdem alles vorbei war, gingen St. Martin und der arme Mann in den Pfarrsaal, wo die Ausgabe der Martinstüten stattfand und so sorgten wieder viele helfende Schützenhände für ein gelungenes Martinsfest in Niederkassel.

(Text und Fotos:  Bernd Neumann, Otto-Weddigen-Kompanie)

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks