Warning: Use of undefined constant ĹWP_MEMORY_LIMITĺ - assumed 'ĹWP_MEMORY_LIMITĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d322105062/htdocs/schuetzen/wp-config.php on line 53

Warning: Use of undefined constant ĺ256Mĺ - assumed 'ĺ256Mĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d322105062/htdocs/schuetzen/wp-config.php on line 53
St. Sebastianus Sch├╝tzenverein D├╝sseldorf-Niederkassel 1890 e.V. » St. Martin in Niederkassel
Home > Allgemein > St. Martin in Niederkassel

St. Martin in Niederkassel

Der diesj├Ąhrige St. Martinsumzug in Niederkassel findet wie in jedem Jahr traditionell am Martinsabend, dem 10. November statt.
Der Treffpunkt f├╝r den Umzug ist f├╝r 17.00 Uhr vom Kirchplatz St. Anna (Abmarsch 17.30 Uhr), auf der Niederkasseler Str. geplant. Es werden wieder┬áweit ├╝ber 1000 Teilnehmer┬áerwartet. Diese folgen dem St. Martin der hoch zu Ro├č, begleitet von┬ádrei Blaskapellen und den Tambourcorps aus Heerdt und Niederkassel,┬ádurch die Stra├čen: Kanalstra├če, Niederkasseler Str., An der Apfelweide, Alt Niederkassel und zur├╝ck zum Kirchplatz reiten wird.
Dort wird dann im Anschluss an den Umzug die ├╝berlieferte Mantelteilung dargestellt.

Im Pfarrheim warten dann rund 500 –┬ádurch flei├čige Helfer gepackte –┬áT├╝ten auf diejenigen ┬áKinder, deren Eltern im Vorfeld eine entprechende Karte gegen eine kleine Geldspende eingetauscht haben.┬á

(Bild: Johanna Vossen 9 Jahre)


KategorienAllgemein Tags:
  1. Martin
    4. November 2010, 20:53 | #1

    Sehr sehr sch├Ânes Bild! Sollte man ein Poster von machen! ­čÖé

  2. Frank
    4. November 2010, 21:40 | #2

    Danke, ich werde das Lob an die K├╝nstlerin weitergeben!

  3. Thomas Damm
    5. November 2010, 11:01 | #3

    Siehste und schon haben wir ein neues Motiv f├╝r unsere Karten. Genau das richtige. Von Kindern, f├╝r Kinder!!

    Liebe Gr├╝├če auch an die begabte K├╝nstlerin

    Thomas

  4. Jupp
    5. November 2010, 16:40 | #4

    k├Ânnte man den armen Mann noch ins Bild einpflegen??? ;o)

  5. Frank
    5. November 2010, 16:58 | #5

    Das w├╝rde den Rahmen sprengen! ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))

  6. Armer Mann
    11. November 2010, 13:20 | #6

    Der arme Mann bedankt sich bei den beiden M├Ądels, die spontan nach Aush├Ąndigung der Martinst├╝te dem armen Mann Almosen (in Form von S├╝├čigkeiten) haben zukommen lassen!

  1. Bisher keine Trackbacks