Home > Allgemein > St. Martin in Niederkassel

St. Martin in Niederkassel

Der diesjährige St. Martinsumzug in Niederkassel findet wie in jedem Jahr traditionell am Martinsabend, dem 10. November statt.
Der Treffpunkt für den Umzug ist für 17.00 Uhr vom Kirchplatz St. Anna (Abmarsch 17.30 Uhr), auf der Niederkasseler Str. geplant. Es werden wieder weit über 1000 Teilnehmer erwartet. Diese folgen dem St. Martin der hoch zu Roß, begleitet von drei Blaskapellen und den Tambourcorps aus Heerdt und Niederkassel, durch die Straßen: Kanalstraße, Niederkasseler Str., An der Apfelweide, Alt Niederkassel und zurück zum Kirchplatz reiten wird.
Dort wird dann im Anschluss an den Umzug die überlieferte Mantelteilung dargestellt.

Im Pfarrheim warten dann rund 500 – durch fleißige Helfer gepackte – Tüten auf diejenigen  Kinder, deren Eltern im Vorfeld eine entprechende Karte gegen eine kleine Geldspende eingetauscht haben. 

(Bild: Johanna Vossen 9 Jahre)


KategorienAllgemein Tags:
  1. Martin
    4. November 2010, 20:53 | #1

    Sehr sehr schönes Bild! Sollte man ein Poster von machen! 🙂

  2. Frank
    4. November 2010, 21:40 | #2

    Danke, ich werde das Lob an die Künstlerin weitergeben!

  3. Thomas Damm
    5. November 2010, 11:01 | #3

    Siehste und schon haben wir ein neues Motiv für unsere Karten. Genau das richtige. Von Kindern, für Kinder!!

    Liebe Grüße auch an die begabte Künstlerin

    Thomas

  4. Jupp
    5. November 2010, 16:40 | #4

    könnte man den armen Mann noch ins Bild einpflegen??? ;o)

  5. Frank
    5. November 2010, 16:58 | #5

    Das würde den Rahmen sprengen! ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))

  6. Armer Mann
    11. November 2010, 13:20 | #6

    Der arme Mann bedankt sich bei den beiden Mädels, die spontan nach Aushändigung der Martinstüte dem armen Mann Almosen (in Form von Süßigkeiten) haben zukommen lassen!

  1. Bisher keine Trackbacks