Pagen Niederkassel

Pagen sind wir kleinen Schützen im Alter von ca. 3 bis 13 Jahren.

Wie bei den Großen, tragen wir eine Uniform, laufen bei den Umzügen mit und haben auch einen eigenen König.

Samstag ziehen wir mit bunten Luftballons und begleitet vom Tambourcorps Niederkassel und den „Großen“ zum Kirmesplatz und lassen die Ballons als Zeichen der Eröffnung in den Himmel über Niederkassel steigen. Direkt danach wird an der Schießbude auf dem Schützenplatz durch Schießen auf Scheiben unser (e) neue (r) König/in ermittelt. Das ist immer ganz aufregend – wer würde denn nicht gern mal König/in sein?

Sonntags führen alle Pagen gemeinsam die Parade an – jeder in der Uniform seiner Kompanie und doch als Gemeinschaft.
Die Gemeinschaft der Pagen ist uns sehr wichtig und deshalb treffen wir uns regelmäßig bei Sommerfesten, Ausflügen oder zur Weihnachtsfeiern. Und bei den „Großen“ dürfen wir auch oft mitmachen. Zum Beispiel beim Laser-Schießen oder Roller-Ringstechen während des Regimentsschießens.

Wenn Du auch Lust hast, bei uns mit zu machen, dann lass Dich doch von deinen Eltern bei uns anmelden oder komm im August einfach mal auf der Kirmes vorbei!

Historie:

Das Pagencorps wurde 1978 von „Pagenmutter“ Resi Falk gegründet. Die Kinder wurden in von ihr entworfene und genähte Uniformen eingekleidet.

1980 wurde die Fahne geweiht und 1998 gab es neue Uniformen, die Resi ebenfalls entwarf und nähte. 30 Jahre betreute sie die Pagen während des Schützenumzugs und richtete Schützenfestmontag das Kinderfest aus. In dieser Zeit hat sie eine Viel­zahl der heutigen Jungschützen und Schützen betreut.

Eine große Anzahl Kinder, deren Väter und Mütter bereits damals im Pagencorps waren, marschiert heute mit.

2016 wurde das Pagencorps in „Pagen Niederkassel“ umbenannt, denn ab sofort läuft auf Wunsch der Pagen jeder bei seiner eigenen Kompanie mit. Trotzdem gibt es viele gemeinsame Aktivitäten.

Königspaar 2018/2019: Nicolas Brecl und Vanessa Medzech

Kontakt:  Micky Medzech – mmedzech@yahoo.de